Das Gemälde „Die Katze auf dem Baum" - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Das Gemälde „Die Katze auf dem Baum"

Service > Kultur und Tradition > Malerei > Historische Gemälde

Das Gemälde „Die Katze auf dem Baum“ wurde von Ri Am (der repräsentative Maler im 16. Jahrhundert) geschaffen. Auf dem Bild wurden ein Kätzchen und ein Hündchen dargestellt, die an einem schönen Frühlingstag auf dem Hof drollig laufen.

Das Bild wurde mit Farben bemalt. Aufgrund der tiefen Forschung nach Gewohnheiten und Bewegungen der kleinen Tieren und des der Kinderseele entsprechenden Einfalls des Malers flößt es den Betrachtern ein liebliches Gefallen.

Im Vergleich zu den Gemälden der anderen Maler sind seine Bilder als heimatlich, optimistisch, bescheiden und deutlich sowie kulturvoll charakterisiert.


Naenara, Jan. 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt